Bericht: Springlehrgang mit Dominik Todten am 24./25. Oktober 2020

Wie versprochen kam Dominik wieder. Und wie schon im Frühjahr waren die Plätze des Lehrgangs im Nu belegt. Der einzige Unterschied: Corona hatte uns bereits fest in der Hand. Nur was bedeutet das für einen Lehrgang? Maskenpflicht auf der Tribühne, Anwesenheitslisten, Auf-/Abbau mit Maske, kein Kuchen oder Kaffee wie gewohnt, …. Aber wir ließen uns nicht die Laune vermiesen und so war der Lehrgang auch unter diesen Bedingungen ein Erfolg. Dominik schaffte es sich Aufgaben für Reiter von den ersten Springversuchen bis zum routinierten M-Reiter auszudenken. Und jeder konnte wieder neue Erfahrungen sammeln und etwas dazulernen!

Bericht: Putztag am 04. August 2020

Unser Material hatte mal wieder einen gründlichen Putz verdient. Und so versammelten sich am 04. August zahlreiche Helfer und putzen alles wieder frisch heraus.

Vielen Dank an die Helfer, die wieder so fleißig dabei waren!

Bericht: Springlehrgang mit Dominik Todten am 29.02./01.03.2020

Zum ersten Mal kam Dominik Todten zu uns! Und schnell waren alle Plätze des Lehrgangs belegt. In kleinen Gruppen konnten die Reiter und Pferde der verschiedensten Niveaus dazulernen. Von Stangenarbeit bis L-Niveau war für jeden eine Gruppe zu finden. Und auch hier stand für alle Teilnehmer fest: Wir wollen Dominik im Herbst wieder!

Bericht: Dressurlehrgang bei Holger Plogsties am 16./17. November 2019

Auch diesen November durften wir wieder einen Lehrgang bei Holger Plogsties anbieten. Er konnte wieder allen Reitern wertvolle Tipps geben und sich auf die unterschiedlichsten reiterlichen Niveaus anpassen. So wurde das Wochenende für alle Teilnehmer erneut zu einem Erfolg. Diesmal kamen sogar auswärtige Reiter, um mitzureiten. Wir freuen uns, dass der Lehrgang wieder so gut ankam und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Bericht: 18. Schulerhof-Orientierungsritt am 03. Oktober 2019

Am 03. Oktober fanden bei uns die “Olympischen Spiele” statt. 11 Paare gingen an den Start und absolvierten und absolvierten mit viel Engagement und in tollen Kostümen die Stationen des Rittes. Zudem standen uns viele fleißige Helfer von Früh bis Spät zur Seite, die alle Stationen engagiert betreuten. Der Abend klang nach der Siegerehrung bei einem gemütlichen Grillabend aus. Wir bedanken uns bei Familie Schuler, die uns auf ein Neues unsere Veranstaltung unterstützt haben und bei Christoph Scheufele für die wundervollen Bilder. Natürlich freuen wir uns wenn alle beim nächsten Orientierungsritt wieder am Start sind!

Bericht: Putztag am 26. August 2019

Am 26. August fanden sich viele fleißige Helfer am Hof ein, um Stangen, Hindernisständer, Kavalettis und viele weitere Utensilien auszusortieren und zu putzen. Auch die komplette Halle haben wir abgestaubt und durchgeputzt. Altes Hindernismaterial entsorgt und somit alles auf Vordermann gebracht!

Wir bedanken uns noch einmal bei allen fleißigen Helfern, die trotz Schmutz und Hitze den ganzen Tag mitgeholfen haben!

Bericht: Reitabzeichen-Lehrgang 2017

Bei strahlenden Sonnenschein war es mal wieder soweit: 20 Teilnehmer hatten zum Ziel 24 Urkunden zu ergattern. In einem mehrtägigen Vorbereitungskurs wurden die Teilnehmer von Vanessa Oeffinger auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereitet. 7 Reiterinnen zeigten Ihr Können im
Umgang mit dem Pferd beim Basispass. Jeweils 8 Reiterinnen hatten das Reitabzeichen Klasse 5 und 4 im Visier und eine Reiterin absolvierte sogar den Reiterpass. 2 Pferde mussten krankheitsbedingt kurzfristig ausgetauscht werden. Die Reiterinnen konnten sich schnell auf die neuen Pferden einstellen und die Ersatzpferde zeigten großartige Leistungen, so dass am Ende des Tages alle Teilnehmerinnen glücklich Ihre Urkunden von den Richtern
Hans-Martin Steißlinger und Gesine Seibold entgegennehmen konnten. Wieder einmal ein rundum gelungener Prüfungstag.

Hier geht es zu den Bilder:

Hier klicken

Bericht: Frühjahrsaktion Springplatz

Frühjahrsaktion auf dem Springplatz am Samstag, den 14.05.2016

Bei frischen Temperaturen haben einige freiwillige Helfer unsere in die Jahre gekommenen festen Hindernisse komplett renoviert. Wie nötig die Hindernisse die Reparaturen hatten, wurde uns erst so richtig bewusst, als wir fertig waren. Vielen Dank an die fleißigen Arbeiter! Es ist echt toll geworden!